Frühlingserwachen

Heute konnten sich durchgefrorene Gemüter endlich nach langem Graukaltmatschmieswetter von warmen Sonnenstrahlen verwöhnen lassen. Um diesen sonnigen Tag abzurunden, folgt die Inspiration dem Appetit und greift zum Gemüse der Saison. Spargel ist nicht nur Essen mit Sonntagskindheitserinnerung, sondern dazu noch der Bote des Sommers. Gerade grüner Spargel lässt die außergewöhnlichsten Kombinationen zu: Auf den Teller kam er hier mit Erdbeeren in selbstgemachter Himbeervinaigrette und Granatapfelkernen. Unschlagbar dazu ein Glas gut gekühlter Vino Verde Rosé „Fresco & Jovem“ aus Portugal. Sein erdbeerfarbenes Rosa passt nicht nur farblich, auch durch die angenehm frische Vielfalt an Fruchtaromen ist er der perfekte kulinarische Partner für diese frühsommerliche Salatvariation.

(Text/Bild: Laura Busch)

 

 

 

 

 

 

Slow Food Termin: Ich mag wild

Gestern hatten wir wieder unseren Slow-Food Stammtisch, oder wie es im eigentlichen Sinn heißt: Convivium, die Tischrunde. Mit Vorfreude planten wir unser nächstes gemeinsames Event: Kochen mit Kräutern. Eine Expertin für Heilpflanzenkunde wird uns Gerichte mit Kräutern der Saison zubereiten und selbstverständlich werde ich den passenden Wein auswählen. Bei Interesse kann sich Jeder dazu anmelden:

19. Juni ab 18:30 Uhr in der Schulungsküche bei der Firma Schugk/Creativ, Klosterwuhne 42, Magdeburg

Anmeldung bis zum 22.5.2019, 30 € pro Person

 

 

 

 

 

 

Weinproben

Hier möchte ich einen kleinen Einblick in meine Aktivitäten außerhalb meines Ladens geben. Kulinarische Weinproben sind die beste Gelegenheit, neue Weine zu finden und diese mit feinstem Essen zu kombinieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Chianti Selvapiana & Tagliatelle mit Ragout

Shiraz Nugan Estate & Saltimbocca

Malbec Faiblesse & Roter Veltliner zu einem Antipasti-Buffet

….und zum Abschluss eine Kornkatze! (Premium-Korn neun Monate im Rumfass gereift)

 

Menükarte zur kulinarischen Weinprobe Alpenküche

…..jetzt  zu lesen auf meiner Facebook-Seite: Weinhandlung Lassak! So viel darf verraten werden: Schlumberger ist mit dabei!

Neue kulinarische Weinproben fürs nächste Jahr stehen ebenso für sie bereit unter „Termine“.

Foto: Dagmar Ehses

 

 

wintersekt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sonderberichterstattung

Wenn die Weinhändlerin sich freuen darf: Am Wochenende habe ich mir vorgenommen, all meine Rotwein-Probeflaschen zu öffnen sie zu probieren und sie in die Kategorien: furchtbar, geht so und sehr lecker für Weihnachten einzuordnen. Dies Überstanden, gab es die Belohnung der besonderen Art: Eine Flasche Cloudy bay TE KOKO. Was für ein gigantisch wahnsinniges Erlebnis. Dieser Wein steht nun ganz oben, in der Reihe megageil. Der Sauvignon blanc aus Neuseeland hat eine gigantische Säure, Gerbstoffe, Rebholz, unreife Stachelbeere, Akazienhonig, Minze und noch viel mehr……Der einzige Nachteil: Der Tatort dazu war unterirdisch schlecht. (Preis: 49 €; Foto: Dagmar Ehses)

cloudybay

 

 

 

 

 

 

 

 

Kulinarische Weinprobe

Nun steht es wieder bevor: Eines unserer kulinarischen Highlights, die Weinprobe mit Spargel- und Erdbeergerichten. Ich freue mich auf die neuen kulinarischen Ideen von Robert Strube und seiner Crew. Dazu habe ich altbewährte und neu ins Programm aufgenommene Weine ausgewählt. Besonders fein finde ich die Kombination von confiertem Schweinebauch und Schwarzriesling vom Weingut Bauer aus der Pfalz.

2015 Schwarzriesling, Weingut Bauer, Pfalz: 9,90 €

Bauerwein:Hartmann

Foto: Ron Hartmann

Kulinarische Weinprobe: Spargel und Erdbeere

(31.05.2016)

Vorweg:

2015 Boogie, Weingut Altenkirch, Rheingau (7,90 €)

Vorspeisen:

Gegrillter Spargel mit Erdbeervinegrette und Gambas

Kartoffelküchlein mit Lachs, Ei und grüner Spargel

Gratinierter Spargel mit Carpaccio und Steinpilz

Spargelcremesuppe

dazu:

2015 Petit Faiblesse, Südfrankreich (7,90 €)

2013 Muscat, Domaine Schlumberger, Elsass (16,90 €)

Hauptgang:

Confierter Schweinebauch mit Spargelpäckchen

Rehragout mit Graupen

Spargelauflauf mit Culatello-Schinken und Zander

dazu:

2015 Schwarzriesling, Weingut Bauer, Pfalz (9,90 €)

2014 Corbiere, Fontareche, Südfrankreich (8,90 €)

Dessert:

Spargel-Creme-Bruleé

Amarettojoghurt mit Erdbeeren und Minze

Rharbarber-Crumble mit Vanillecreme

dazu:

Eierlikör-Orange (8 €)

Grappa Chardonnay Reserva vom Fass