A Star is born!

A Star is born!

Wovon träumt man als Weihändlerin? Vielleicht von einer exklusiven Likör-Abfüllung mit eigenem Etikett. Dank Kathi und Julia von der Magdeburger Likörmanufaktur Ginger und Du ist dieser Traum jetzt wahr geworden. Gemeinsam kreiert aus gutem roten Wein, frischer Orange und vielen (geheimen) Gewürzen ist Lassaks Glühweinlikör entstanden.

Vorab getestet von bereitwilligen Probanden und für gut befunden, steht er ab heute bei mir im Regal. Schmecken tut er pur, mit Prosecco aufgegossen oder heiß mit Wasser oder Tee. Bestimmt habt ihr noch mehr Ideen. Ich freu mich auf eure Rezepte mit meinem Traumlikör. Ach ja, als Weihnachtsgeschenk eignet sich der Likör natürlich auch 😉

Lassaks Glühweinlikör, 0,7l, 25,90€

Startknopf: Weihnachtspräsente

Startknopf: Weihnachtspräsente

Nun ist es wieder soweit: trotz der sommerlichen Temperaturen denke ich als Weinhändlerin schon an Weihnachten und Weihnachtspräsente.

Da der regionale Bezug zu den Produkten immer wichtiger wird, ging ich auf die Suche nach besonderen Spirituosen und Feinkost von Hier. Saale-Unstrut ist bekannt für guten Wein, in der Altmark lassen sich immer mehr Menschen nieder, die individuelle Produkte erzeugen und der Harz entwickelt sich als Feinschmecker-Region für Touristen. Nach vielem Probieren habe ich 12 Weihnachtspräsente von Nah und Fern zusammengestellt, die ich Ihnen in Kürze vorstellen werde. Hier schon mal ein kleiner Einblick in unser „Making of“

 

 

 

 

Herrengedeck 2.0

Und dann gibt es auch noch etwas besonders gutes aus der Nähe: Mein Nachbar in Magdeburg-Buckau hat sich ein Stück weit vom fremdbestimmten Arbeiten gelöst und nebenberuflich eine Mikrobrauerei gegründet: Die Braukatze. Neben den hellen Bieren wie „Leichtes Mädchen“ oder „Drunken Architect“ hat es mir der „Schwarze Russe“ angetan. Dieses gigantisch vollmundig und schwere Bier mit 9% Alkohol werde ich für Sie in Kombination mit einem edlen Bio-Kornbrand aus dem Harz anbieten. Somit können Sie sich mit meiner Interpretation des Herrengedecks 2.0 anspruchsvoll verwöhnen.

Feines von Hier

Ein weiteres Highlight ist unser Feinschmecker-Paket: Feines von Hier. Darin befinden sich ein Paket Nudeln mit selbst geerntetem Basilikum aus der Altmärker Nudelwerkstatt, feine Bio-Leckereien und Bio-Öl aus dem Harz. Diese regionalen Zutaten ergeben ein feines Menü: zum Beispiel als Vorspeise selbst gebackenes Brot mit Gänseschmalz, geschmorten Zwiebeln und Äpfeln, als Hauptgang Basilikumnudeln mit gerösteten Pinienkernen und geriebenem Ziegengouda vom Glinder Ziegenhof und zum Nachtisch Joghurt mit Holunderblütengelee. Guten Appetit!

Weihnachtspräsent: Feines von Hier

Und zum Schluß möchte ich Sie noch auf unseren Shooting-Star im Spirituosenregal neugierig machen. Meine Freundinnen vom Ginger und Du stehen gerade in ihrer Produktionsküche und tüfteln an einem Rezept für meine Weihnachts-Überraschung. Exklusiv für die Weinhandlung Lassak wird es nämlich einen Likör made in Magdeburg geben. Sobald er abgefüllt und ettikettiert ist, können Sie ihn nur bei mir probieren und erwerben.

Das reicht für Heute, um Ihnen den Mund wässrig zu machen. Mehr Geschenkideen bald wieder hier.

Saisoneröffnung: SCM Handball

Saisoneröffnung: SCM Handball

Seit gestern gibt es wieder Handball-Leben in der Stadt. Offiziell wurde in der Mercedes-Niederlassung die neue Mannschaft vorgestellt. Sechs Neuzugänge haben sich teils in sehr amüsanter Weise vorgestellt. Nach langer Interviewfrage von Stephan Michme und einer noch längeren deutsch-mazedonischen Übersetzung kam als Antwort: Ja!

 

 

 

 

Wir als Weinhandlung unterstützen den Verein erstmals mit einem kleinen Sponsorenbeitrag und freuen uns dementsprechend, die Mannschaft in der Halle lautstark zu unterstützen.

Ein neuer Reisebus wurde ebenso vorgestellt….ich habe mich dann mal als Fahrer beworben! Aber wo ist bitte Nordhorn-Lingen?

 

 

 

 

 

(Eigene Fotos/Ron Hartmann)

Frühlingserwachen

Frühlingserwachen

Heute konnten sich durchgefrorene Gemüter endlich nach langem Graukaltmatschmieswetter von warmen Sonnenstrahlen verwöhnen lassen. Um diesen sonnigen Tag abzurunden, folgt die Inspiration dem Appetit und greift zum Gemüse der Saison. Spargel ist nicht nur Essen mit Sonntagskindheitserinnerung, sondern dazu noch der Bote des Sommers. Gerade grüner Spargel lässt die außergewöhnlichsten Kombinationen zu: Auf den Teller kam er hier mit Erdbeeren in selbstgemachter Himbeervinaigrette und Granatapfelkernen. Unschlagbar dazu ein Glas gut gekühlter Vino Verde Rosé “Fresco & Jovem” aus Portugal. Sein erdbeerfarbenes Rosa passt nicht nur farblich, auch durch die angenehm frische Vielfalt an Fruchtaromen ist er der perfekte kulinarische Partner für diese frühsommerliche Salatvariation.

(Text/Bild: Laura Busch)

 

 

 

 

 

 

 

Slow Food Termin: Ich mag wild

Slow Food Termin: Ich mag wild

Gestern hatten wir wieder unseren Slow-Food Stammtisch, oder wie es im eigentlichen Sinn heißt: Convivium, die Tischrunde. Mit Vorfreude planten wir unser nächstes gemeinsames Event: Kochen mit Kräutern. Eine Expertin für Heilpflanzenkunde wird uns Gerichte mit Kräutern der Saison zubereiten und selbstverständlich werde ich den passenden Wein auswählen. Bei Interesse kann sich Jeder dazu anmelden:

19. Juni ab 18:30 Uhr in der Schulungsküche bei der Firma Schugk/Creativ, Klosterwuhne 42, Magdeburg

Anmeldung bis zum 22.5.2019, 30 € pro Person